Herzlich Willkommen

Moin, moin, leeve Bloggers

Wie heißt es doch so schön? Richtig: „Einen alten Seemann haut nichts um“ …und diese Weisheit habe ich mir auf meine Fahne geschrieben. Ich hatte mich ja unlängst vom Bloggen gänzlich verabschiedet, aber nach einer gewissen Zeit habe ich dann doch feststellen müssen, das mir das „werkeln“, dass mit all dem Bloggen verbunden ist, schlicht und einfach fehlt. Nun ja… ich dachte mir, Rolf, auch wenn du alles auf Null gestellt hast, starte einfach noch einmal durch. Zeit hab ich, (noch) eine eigene Meinung und Ideen auch und vor allem mag ich es, wenn mich die Muse abschlabbert… Ich möchte all jene die meine HP aufsuchen auf´s herzlichste Willkommen heißen und wünsche euch eine schöne Zeit. Hier kann, im Gegensatz zu meinem Märchenblog nach Bedarf, Lust und Laune kommentiert werden…

Man(n) hat ja sonst nichts zu tun…

Das kann/könnte ja heiter werden. All die Jahre hat sich meine Holde Maid nicht für´s Internet interessiert und auf einmal juckt es ihr in den Fingern. Angefangen hat das alles, als ich sie eingewiesen habe, bei bestimmten Discountern die Prospekte durchzublättern, weil wir die per Post und auf Papier nicht mehr erhalten. Dann ging es los… zeig mir doch mal dies, zeig mir doch mal das… aha… toll… so-so, na daschan Ding… will ich auch ham.

Jetzt möchte sie auch ihre eigene Website (Blog) haben, aber ich denke, dass das technisch gar nicht machbar ist, jedenfalls nicht über WP. Sie hätte zwar einen eigenen Laptop aber der wäre ja dann auch mit meinen Provider verbunden und sie bräuchte ja auch ihr eigenes Profil und-und-und. Schaun´ma mal… abwarten und Tee trinken!? Aber lustig wäre es allemal, zumal sie im Gegenteil zu mir „gänzlich humorlos“ ist! . 🤣🤣🤣

Genug ist schon lange GENUG!

as glaubst du eigentlich wer du bist und welchen Stellenwert du hier unter uns Bloggern hast? Hast du nicht schon genug „Hass und Aversionen“ gegen mich verbreitet? Du bezeichnest mich hier öffentlich u.a. als mobbender Troll, als krankhaften Psychopathen, der „nur ein Ziel“ hat, dir das Bloggen zu verleiden…!? Hast du nichts besseres zu tun, als dich „immer und immer wieder“ als armes Opfer darzustellen, um auf diesem Wege deine Sucht nach Bewunderung und Anerkennung zu befriedigen? Deine stetig wiederkehrenden mit Hass erfüllten Anschuldigungen, die du über mich verbreitest, nehme ich nicht länger hin und werde mich auch weiterhin deinen perfiden Machenschaften „nicht“ unterwerfen… weil ich mich nicht mit dir gemeinsam in diesem Niveau bewegen möchte!

Nun können sich all jene, die von dir gegen mich beeinflusst wurden und das hier zufällig lesen, selbst ein Bild darüber machen, wie „ich“ zu deinem verwerflichen Verhalten stehe!

Das Kriegsbeil kann man aus- oder begraben!

Nur gut, dass ich an die Wiedergeburt glaube!

Tja, leeve Lüüd, mein letzter Beitrag hat ja so manches Gemüt erregt und auch Unbehagen hervorgebracht. Aber bitte, jedem das seine. Ich möchte dennoch, bevor ich das Zeitliche segne und für immer Adieu du schöne Welt sage, (schnief) nur noch kurz auf meine Post-abhängigen Kategorien, meinen Beitrag: „ÜBER MICH“ hinweisen und euer Augenmerk evtl. auf meinen Header lenken. Und jetzt tue ich das, was man(n) in solch einer, für mich prekären Lage tun muss… guckst du weita!

Vom sehen, lesen, hören und staunen…

anigif-42schwanger

Wer diese Eigenschaften allzu wörtlich nimmt, kann mitunter sein blaues Wunder erleben! Nix da, von wegen süß, lecker, herzlich oder appetitlich. Man braucht nur abzuwarten, bis sich die Dame von Welt mit ihren Waffen selbst verletzt… da kann es gut möglich sein, dass man einen bühnenreifen Auftritt über „Verfolgungswahn bis hin zur Schizophrenie“ präsentiert bekommt… einziger Ausweg sich aus diesem Dilemma zu befreien? Sofortige Flucht antreten, ganz nach dem Motto:

Der AdBlocker, mein bester Freund!

000sx0knete

Mein lieber Herr Gesangsverein… ich habe ja schon seit Gedenken in all meinen Blogs den AdBlocker installiert. Das hat den Vorteil, dass sämtliche Werbungen (bis zu 95%) meines Blogs für mich und andere nicht mehr sichtbar sind. Außerdem kann man mit ihm auch wunderbar „einzelne“ Liker ausblenden. Der Nachteil an der ganzen Geschichte ist aber, für die, die keinen AdBlocker installiert haben, bleibt alles beim alten! Werbung ohne Ende und keinerlei weitere Annehmlichkeiten.
Ich habe mir die ganze Sache heute mal näher angeschaut und habe mich mit dem AdBlocker kurzfristig ausgeklinkt… also wenn es den nicht gäbe, würde ich den ganzen Kram hier hinschmeißen. Man wird von der Werbung, die uns WordPress hier aufs Auge drückt, regelrecht erschlagen… Ja, ja, ich weiß… Upgrade, in eine zahlungspflichtige Version wäre eine Option… geht aber nicht, brauche das Geld für´s Gas!!!!

Ich bin – sei auch du dabei… 🖌

anigif-kreuz

kunst

ir hatten einmal, vor Jahren, in unseren Blogs eine kleine, aber feine Malgruppe. Dort wurde in regelmäßigen Abständen ein bestimmtes Thema vorgegeben, dass dann durch die Teilnehmer auf künstlerische Weise bildlich dargestellt wurde. Leute, ich kann euch sagen, das hat riesige Spaß gemacht. Irgendetwas juckt in meinen Fingern und ich spiele mit den Gedanken den Versuch zu starten, eine ebensolche Gruppe ins Leben zu rufen… aber ich glaube, bei WP hätte ich da schlechte Karten… sind eben andere Beteiligte mit anderen Vorlieben!?
Falls dennoch jemand Interesse hätte, kann er/sie/es sich gerne über „Kontakt“ mit meinereiner in Verbindung setzen!

Und wenn ich schon mal beim Thema bin, möchte ich gleich die Frage beantworten, „woher“ ich meine Bilder habe! Herrschaften, die habe ich von „nirgendwo“ her… das sind alles Zeichnungen, die meiner Fantasie entsprungen sind und selbst gemalt wurden. Und damit meine ich „alle“ meiner hier eingestellten Bilder! Vereinzelte Ausnahmen, die ich mit Zeichnung-Collagen (z.B. mein Headerbild) gekennzeichnet habe, sind die Ausnahme, dort vereint sich Zeichnung mit Fotografie.

Spruch: Heinz Rupp

Dazu bedarf es keinerlei Intelligenz ‼

er von ihnen sind die besseren Menschen? Sind es die, die hinter vorgehaltener Hand über andere schlecht reden, oder die, die sich den zweifelhaften Anschuldigungen ohne weiterer Hinterfragung anschließen?
Meine Meinung darüber ist: „Wer nur ein Quäntchen an Menschenkenntnis besitzt, bei dem erübrigt sich die Frage, weil man dann „unweigerlich“ erkennt, mit wem man es zu tun hat!“

Ich mache den Weg wieder frei…

Hey Leute…
Ich habe meine beiden Beiträge über das leidliche Thema ⬆ rausgenommen. Vielen Dank für eure interessierten und aussagekräftigen Kommentare. Ich denke im großen und ganzen wissen wir ja jetzt alle Bescheid und können das Thema unter „ferner liefen“ abhaken.
Die Bühne gehört wieder uns!

Die Kommentarfunktion habe ich für diesen Beitrag deaktiviert!